Sub-Headline

Definition

Eine Sub-Headline ist eine kleinere Überschrift, die direkt unter der Hauptüberschrift eines Artikels oder einer Webseite platziert wird. Sie ergänzt oder erweitert die Hauptüberschrift, indem sie zusätzliche Informationen oder Kontext bietet.

Relevanz

Sub-Headlines spielen eine strategische Rolle im Content-Design. Sie dienen dazu, das Interesse weiter zu vertiefen, das durch die Hauptüberschrift geweckt wurde. Somit soll die Zielgruppe zum weiterlesen ermutigt werden.

Anwendungsbereiche

Häufig werden Sub-Headlines in journalistischen Artikeln, Blogbeiträgen, Marketingmaterialien und auf Webseiten eingesetzt. Sie sind besonders nützlich in Inhalten, wo eine starke hierarchische Struktur wichtig ist.

5 Vorteile

  1. Ergänzung der Hauptüberschrift: Sie bieten zusätzlichen Kontext oder Informationen.
  2. Steigerung des Leserinteresses: Sie halten das Interesse aufrecht, das durch die Hauptüberschrift geweckt wurde.
  3. Verbesserung der Lesbarkeit: Sie erleichtern den Übergang von der Überschrift zum Haupttext.
  4. SEO-Optimierung: Auch Sub-Headlines können für die Suchmaschinenoptimierung genutzt werden.
  5. Klare Strukturierung des Inhalts: Sie tragen zu einer gut organisierten Inhaltsdarstellung bei.

Praktisches Beispiel

Hauptüberschrift: “Reisen mit kleinem Budget”
Sub-Headline: “Tipps und Tricks für preiswertes & erlebnisreiches Reisen”

Dieses Beispiel kombiniert eine allgemeine Hauptüberschrift, die das Thema des Reisens mit begrenzten finanziellen Mitteln anspricht. Darunter folgt direkt eine Sub-Headline, die konkrete Lösungen verspricht. Die Sub-Headline erweitert das Thema durch die Zusage praktischer Ratschläge für kosteneffizientes und gleichzeitig erlebnisreiches Reisen. Sie motiviert damit die Leser, den Artikel zu erkunden, um nützliche Tipps für budgetfreundliches Reisen zu entdecken.

7 Hilfreiche Tipps

  1. Direkte Ergänzung zur Hauptüberschrift: Stellen Sie sicher, dass sie inhaltlich und stilistisch zur Hauptüberschrift passt.
  2. Kurz und prägnant: Vermeiden Sie unnötige Länge oder Komplexität.
  3. Interesse wecken: Formulieren Sie die Sub-Headline so, dass sie Neugier erzeugen.
  4. Klare Botschaft: Kommunizieren Sie eine klare, ergänzende Botschaft zur Hauptüberschrift.
  5. Stilistische Konsistenz: Halten Sie den Ton und Stil konsistent mit dem Gesamtinhalt.
  6. SEO-Aspekte berücksichtigen: Integrieren Sie relevante Schlüsselwörter, wo angebracht.
  7. Informative Natur: Stellen Sie sicher, dass sie informativ ist und Mehrwert bietet.

Vorheriger
Nächster

Slogan

Definition Ein Slogan ist eine kurze, einprägsame Phrase, die als prägnante Darstellung eines Unternehmens,...

BELA

Definition BELA ist eine Textformel, die für “Belohnung”, “Empathie”, “Lösung”...

AIDA

Definition AIDA steht in der englischen Sprache für Attention, Interest, Desire und Action – zu...