Pre-Headline

Definition

Der Begriff “Pre-Headline” bezieht sich auf eine kurze, einprägsame Phrase oder einen Satz. Diese wird vor der Hauptüberschrift eines Artikels, Blogposts oder einer Anzeige platziert. Ihr Hauptzweck besteht darin, die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen und gleichzeitig die Hauptüberschrift zu verstärken.

Relevanz

In der schnelllebigen Welt des Online-Marketings ist es entscheidend, innerhalb der ersten Sekunden die Aufmerksamkeit eines Lesers zu gewinnen. Die Pre-Headline dient als wichtiges Werkzeug, um dies zu erreichen – besonders in einer mit Informationen überfluteten Umgebung.

Anwendungsbereiche

  1. Digitale Werbung: Um Interesse zu wecken, bevor das Produkt enthüllt wird.
  2. Content-Marketing: Als Teaser für Artikel oder Blogposts.
  3. E-Mail-Marketing: In E-Mail-Betreffzeilen, um die Öffnungsrate zu erhöhen.
  4. Soziale Medien-Posts: Um Follower schnell zu engagieren.
  5. Landingpages: Um die Botschaft der Hauptüberschrift zu verstärken.

5 Vorteile

  1. Verbessertes Engagement: Ermutigt Leser, Zeit in das weitere Lesen zu investieren.
  2. Erhöhte Öffnungsraten: Insbesondere bei E-Mails, was zu besserer Kampagnenleistung führt.
  3. Stärkerer Ersteindruck: Setzt den Ton und Kontext für die Hauptbotschaft.
  4. Höhere Klickrate: Führt zu mehr Traffic auf Websites oder Landingpages.
  5. Effektives Branding: Hilft beim Aufbau einer einprägsamen Markenstimme und -identität.

Praktisches Beispiel

Betrachten Sie die Landingpage eines Online-Fitnessprogramms. Die Pre-Headline “Für alle Frauen zwischen 20 und 30” spricht sofort ein klare Zielgruppe an, was die Aufmerksamkeit enorm steigert. In Verbindung mit der Hauptüberschrift “Erreichen Sie in nur 12 Wochen Ihren Traumkörper”, wird eine große Neugier geweckt. Die Wahrscheinlichkeit, dass mehr Frauen ein Interesse an dem Fitnessprogramm haben, wird damit signifikant erhöht.

7 Hilfreiche Tipps

  1. Kurz und bündig halten: Ziel ist es, sofortige Wirkung zu erzielen.
  2. Abstimmung mit der Hauptüberschrift: Sorgen Sie dafür, dass sie die Hauptbotschaft ergänzt und einleitet.
  3. Aktionswörter verwenden: Verben können die Pre-Headline dynamischer machen.
  4. Neugier erzeugen: Leser fesseln, ohne alles preiszugeben.
  5. Verschiedene Versionen testen: A/B-Tests verwenden, um die effektivste Formulierung zu finden.
  6. Emotionale Trigger verwenden: Auf die Emotionen der Leser appellieren, um Engagement zu fördern.
  7. Treue zur Markenstimme: Konsistenz mit dem Ton und Stil Ihrer Marke wahren.
Vorheriger
Nächster

Slogan

Definition Ein Slogan ist eine kurze, einprägsame Phrase, die als prägnante Darstellung eines Unternehmens,...

BELA

Definition BELA ist eine Textformel, die für “Belohnung”, “Empathie”, “Lösung”...

AIDA

Definition AIDA steht in der englischen Sprache für Attention, Interest, Desire und Action – zu...