Medien zum Steigern der Sichtbarkeit nutzen?

„Du hast doch ein gutes Smartphone? Dann schieß schnell die Fotos für unser Marketing.“

Bei vielen Unternehmen werden Fotos für ihre Webseite oder ihre Social Media Accounts mal schnell von jemandem aus der Kollegschaft oder Bekanntschaft übernommen.

Warum Unternehmen lieber auf hochwertige Fotos setzten sollten und was hochwertig eigentlich bedeutet, dass erklärt unser Gast Paul Kuchel von PYKADO Unternehmensfotografie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gespräch über Medien zwischen Ruben Killisch (Skillisch Marketing) und Paul Kuchel (PYKADO Unternehmensfotografie)


Wie wichtig sind Bilder für die Website?

Leider sind die meisten Websites heute nur sehr schlecht mit den passenden Medien ausgestattet. Die Fotos sind oft nur von internen Mitarbeitern geschossen, sind häufig nicht für die Website optimiert und entsprechen dann fast nie dem Wesen des Unternehmens.
Was Paul uns allen also ans Herz legt:

  • Professionalität zum Ausdruck bringen
  • Bilder mit Charakter verwenden
  • Einheitliches Gesamtbild erschaffen


Ruben: Was macht hochwertige Bilder aus?
Paul: Bilder sollten zwar möglichst hochwertig aussehen, in erster Linie ist aber die dahinterstehende Emotion von Bedeutung. Jeglicher Einsatz von Medien auf Websites und Co dient dem Zweck Gefühle auszulösen.

Ruben: Was ist bei deinen Shootings besonders?
Paul: Seit Beginn an setze ich auf die enge Zusammenarbeit mit meinen Kunden. Mit mehr als neun Jahren Erfahrung, sehe ich die Bilder ganz anders als es meine Klienten tun. Deshalb ist es für mich unabdinglich in gemeinsamer Absprache ein Foto zu wählen, was nicht nur mir, sonders vor allem auch meinen Kunden gefällt. Dafür ist es enorm wichtig, Transparenz zu zeigen und auf die Wünsche und Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen. Zum Glück bin ich gelernter Pädagoge.

Ruben: Gibt es hin und wieder auch unterschiedliche Ansichten zwischen Dir und den Kunden?

Paul: Ja, sowas ist natürlich auch bei uns zu finden. Wenn wir der Meinung sind, bessere Ideen zu haben, lassen wir unsere langjährige Erfahrung gern mit einfließen. Dabei achten wir aber stets auf die bereits angesprochene Transparenz und versuchen einen Kompromiss zu finden.

Ruben: Gibt es Branchen, die besonders stark von einer professionellen Fotografie profitieren?
Paul: Ja es gibt bestimmte Branchen in denen professionelle Fotos einen sehr hohen Nutzen bringen, zum Beispiel Möbelhäuser. Generell lässt sich aber sagen, dass der Ausdruck von Professionalität nach außen hin immer zum Vorteil genutzt werden kann. Das geht schon bei Bewerbungsfotos los. Wer hier mehr investiert, wird bessere Ergebnisse erzielen.

Meld dich einfach bei uns!

Oder komm doch mal vorbei!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden